Supervision  I Natur-Coaching I Mediation I Seminare 

Tatjana Hartmann-Odemer

68775 Ketsch 06202 - 57 40 05

Systemische Supervision Tatjana Hartmann-Odemer
Ketsch 06202 - 57 40 05 

Leitungssupervision


Supervisand ist eine Führungskraft einer Institution, die ihre Leitungsaufgaben, ihren Personalführungsstil und ihre persönliche Entwicklung reflektiert. Hierbei werden besonders Zielformulierungen und Strukturierungshilfen erarbeitet.

 

 

 

Coaching


Coaching meint eine besondere Form der beruflichen Arbeitsberatung. Es geht um die Entwicklung und Verbesserung kommunikativer, konzeptioneller und strategischer Kompetenzen zur Lösung von Arbeitsaufgaben.www.Systemische-Supervison-Hartmann-Odemer.de
 

Wir machen uns gemeinsam auf den Weg! 

Coaching in der Natur

"Jedes Naturgesetz, das sich dem Beobachter offenbart, lässt auf ein höhere, noch unerkanntes schliessen."                                           
                                                                                                   (Alexander von Humboldt)

Alle Themen, die "indoor" bearbeitet werden, können ebenso gut im Freien, in der Natur, bearbeitet werden.

Die Natur ist hierbei eine wertvolle Inspirationsquelle und die körperliche Bewegung fördert auch die geistige Beweglichkeit.

Postiver Nebeneffekt: Sie tun etwas für Ihre Gesundheit.

In der Natur finden sich Metaphern für Ihre Anliegen, aber auch für Lösungen und Ressourcen.

Das Coaching kann im Wald, im Feld, am Wasser, im Park oder an einem Ihrer Lieblingsplätze stattinden.







Warum in der Natur?

Die Natur biete uns alles, was wir für die Bearbeitung des Anliegens benötigen. Die körperliche Bewegung fördert auch die geistige Beweglichkeit. Der weite Blick ermöglicht eine neue Sichtweise. 

In der Natur finden wir Metaphern über Metaphern, die wir sinnvoll auf das Thema übertragen können. Wir finden dort Vorbilder, Ressourcen und Lösungen.

Und ganz nebenbei hat es den postiven Nebeneffekt, dass Sie etwas für Ihr Immunsystem tun. Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, welchen wertvollen Nutzen die Natur für den ganzen Körper hat. Sie wirkt sich positiv auf den Blutdruck, Puls und die Atmung aus und führt damit schon zu einem besseren Wohlbefinden und eine ruhigere Atmosphäre.






Wie läuft so ein Prozess ab?

* Wir führen ein Vorgespräch, um zu schauen, ob zwischen uns die "Chemie stimmt" und klären Ihr Anliegen.
* Das Ziel wird geklärt und durch Sie definiert.
* In mehreren Terminen erarbeiten wir Handlungsstrategien und Veränderungen. Die Anzahl bestimmen Sie.
* Zwischen den Terminen findet die Integration in den privaten und/oder beruflichen Alltag statt.
* Ein Abschlussgespräch rundet den Prozess ab und bietet die Möglichkeit zum Feedback.







Ge(h)spräche

Wir treffen uns an einem verabredeten Ort in der Nähe meiner Praxis in Ketsch, am Fuße der Binnendüne in Oftersheim oder an einem anderen Treffpunkt. Diese Termine dauern in der Regel eine Stunde, nach Bedarf länger. 

Ganz bewusst betreten wir den Natur-Raum und begrüßen meine "Kollegin", die Natur. Sie ist mein Co-Coach.







Walk & Call

Sie benötigen kurzfristig einen Termin oder Ihnen ist der Weg zu mir zu weit? Vielleicht befinden Sie sich aber auch in größerer Entfernung in Ihrer "Lieblings-Natur" und möchten dies positiv für sich nutzen. 

Auch ich werde mich während des Telefonates in der Natur aufhalten, so können wir beide die Natur einbeziehen. Egal wie unterschiedlich die Orte sind, an denen wir uns jeweils aufhalten. Dies stellte eine Bereicherung für das Gespräch dar! 

Sinnvollerweise telefonieren wir beide mit "Knopf im Ohr", damit wir beweglich sind und die Hände frei haben.







Geht das auch mit Gruppen oder Teams?

Sehr gut sogar! Gerade Teams profitieren enorm von der Arbeit im Freien. Festgefahrene Strukturen können in Bewegung kommen, "alte Pfade" im wahrsten Sinne des Wortes verlassen werden und neue gesucht und beschritten. 

Die Natur inspiriert und regt dazu an, vorwärtsgerichtet zu denken und daraus Handlungen zu entwickeln. Diese Natur-Prozesse steigern die Motivation und das Zusammenspiel in Teams und Gruppen. Es kann sich ein Wir-Gefühl entwickeln, das sich auf die Arbeitswelt positiv auswirkt. 

Es finden sich in der Natur viele Metaphern, wie das Unternehmen "Natur" funktioniert, die sich auf Ihr Unternehmen übertragen lassen.
































































































































(UA-97459913-1)